Aktuelle Termine

24.05.2018 - 15:00 Uhr

>Vorlesetreff für Kinder ab 4 Jahren< - Stadtteilbibliothek am Rott
»weiterlesen

24.05.2018 - 15:00 Uhr

Als der Gulp die Erde einsackte - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
»weiterlesen

24.05.2018 - 15:30 Uhr

>Vorlesen für Kinder < - Stadtteilbibliothek Barmen
»weiterlesen

24.05.2018 - 16:00 Uhr

>Vorlesetreff für Kinder ab dem 1. Schuljahr< - Stadtteilbibliothek am Rott
»weiterlesen

24.05.2018 - 16:00 Uhr

>Vorlesen für Kinder ab 4 Jahre< - Stadtteilbibliothek Vohwinkel
»weiterlesen

Weitere Termine

werben bei Wuppertaler Kinder 

Neuigkeiten

Eiszeitliches Wildgehege hautnah

Am Samstag, 9. Juni, gibt es im Neanderthal Museum in Mettmann einen ganz besonderen Rundgang. Von 11.00 bis 14.00 Uhr geht es zunächst durch die Ausstellung „Löwe, Mammut und Co“.

Anschließend gibt es für die Teilnehmer während einer exklusiven Wanderung durch das eiszeitliche Wildgehege die Gelegenheit, den Tieren und dem Neandertal aus einer ganz neuen Perspektive zu begegnen.


Kosten: 4,00 € zzgl. Museumseintritt


Karten gibt es im Vorverkauf an der Museumskasse oder unter www.westticket.de (zzgl. VVK-Gebühren). Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Weitere Informationen gibt es unter www.neanderthal.de

 

Hexenfest auf Schloss Burg an der Wupper


Dienstag, 1. Mai 2018

Dauer: 10.00 – 18.00 Uhr


Am 1. Mai sind wieder die Hexen los und laden zu einem spannenden Mitmachtag nach Burg ein. Das Programm ist einmal mehr um einige Punkte erweitert: Besenbinden, Zauberstäbe und Hexenhüte basteln, Bühnenprogramm mit Jonglage, Bauchreden, Puppenspiel, Hexentänze, Zauberei, Hexen-Flugschule, Kinderschminken, Drachenschießen, Hexensalben herstellen und auch die beliebte Tombola lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.


Für ältere Kinder gibt es in diesem Jahr einen Spuk-Krimi zu lösen. Ein spannendes Mitmachabenteuer für mutige Detektive. Mut braucht man auch im Grusel-Gewusel, dem schaurig-schönen Mitmach-Gruselkabinett mit dunklen Gängen und kleinen Räumen und wem das zu unheimlich ist, der bestaunt die riesigen Zauber-Seifenblasen, die über die Höfe schweben. Auch dem Hexenschnellzeichner kann man über die Schulter gucken, wenn er die Besucher als kleine Zauberer und Hexen zu Papier bringt.


In diesem Jahr ist außerdem die rollende Waldschule wieder mit dabei. Erfahrene Jäger und Betreuer informieren anhand von Tierpräparaten und weiterem umfangreichen Anschauungsmaterial, insbesondere über heimische, wildlebende Tiere und deren Lebensraum. Auf dem Vorplatz laden zahlreiche Verpfleger mit gedrehten Kartoffeln, Hexenburger, Popcorn, Eis, Crêpes und anderen Leckereien zum Verweilen ein. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Familienausflug und besuchen Sie uns zum Kinder-Hexenfest!


Um die Parkplatzsituation zu entschärfen werden erstmals Pendelbusse eingesetzt, die während der Öffnungszeiten vom Toom-Parkplatz Wermelskirchen und von der Krahenhöhe in Solingen im Halbstundentakt zum Schloss fahren.


Schlossbauverein Burg a/d Wupper e.V., Schlossplatz 2 , 42659 Solingen, www.schlossburg.de

Foto: Christian Stebel

 


» weitere Meldungen




Über diese Seite


Über diese Seite



Über diese Seite



«Wuppertaler-Kinder.de»
c/o Behindert - na und? e.V.
Arrenberg´sche Höfe 4
42117 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 87 02 32 31



nachPfeil nach obenoben