Aktuelle Termine

28.04.2017 - 14:45 Uhr

>Vorlesetreff< - Stadtteilbibliothek Cronenberg
»weiterlesen

28.04.2017 - 15:00 Uhr

>Gartentag im Treffpunkt für Alleinerziehende<
»weiterlesen

28.04.2017 - 15:30 Uhr

Natur und Technik: >Froschfreunde - den feuchten Gesellen auf der Spur< - Jugend-Kult
»weiterlesen

28.04.2017 - 19:00 Uhr

Abendfahrt im Kaiserwagen
»weiterlesen

28.04.2017 - 20:00 Uhr

So schön wie die Sonne - himlisches Märchen - Sternwarte Neanderhöhe - Hochdahl e.V.
»weiterlesen

Weitere Termine

werben bei Wuppertaler Kinder 

Neuigkeiten

Der Sommer erfüllt wieder “Kinder-Zirkus-Träume”

Pressemitteilung der Stadt Wuppertal vom 24.04.2017

Clowns und Helden erobern im Sommer wieder den Carnaper Platz. Der Kinderferienzirkus kommt mit zwei großen Zirkuszelten und vielen kleinen Gruppenzelten.

Darin und drum herum ist viel Platz für Jongleure, Trapezakrobaten, Equilibristinnen, Clowns oder Tierbändigerinnen! Jedes Kind erlebt eine Woche voller neuer Kunststücke, spannender Erlebnisse und Konfetti.


Wie in den Vorjahren ist für die Teilnahme am Kinderferienzirkus eine Anmeldung erforderlich! Karten gibt es am Samstag, 29.04.2017, im Haus der Jugend Barmen. Der Kartenverkauf beginnt um 09.00 Uhr mit der Ausgabe von Servicenummern und endet um 11.00 Uhr. Welche Dinge für die Anmeldung benötigt werden, steht im Internet unter www.kinderferienzirkus.de


Der Kinderferienzirkus ist in drei Projektwochen eingeteilt.

  1. Woche: 08.08. – 13.08.
  2. Woche: 14.08. – 19.08.
  3. Woche: 21.08. – 26.08.

Pro Woche studieren 165 Kinder unter Anleitung von pädagogischen Fachkräften und Artisten der Familie Casselly innerhalb von fünf Tagen eine Zirkusnummer ein, die im Rahmen einer Galavorstellung jeweils am sechsten Tag (Samstag bzw. Sonntag) dem Publikum präsentiert wird.


Neben dem großen Spaß und der Freude, einmal im Mittelpunkt des großen Zeltes zustehen, ermöglicht das Projekt für die Kinder eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls. Zudem erfahren die Kinder dort, durch das Miteinander eine Förderung ihrer sozialen Kompetenzen.


Alle Infos stehen auch auf der Homepage www.kinderferienzirkus.de.

 

 

1. Mai; Hexenfest 2017 auf SchlossBurg an der Wupper

Die Hexen sind wieder los!
Am 1. Mai wird auf Schloss Burg gezaubert und gehext was das Zeug hält. 8 Hexen nehmen kleine Zauber- und Hexenlehrlinge unter ihre Fittiche und lehren sie z.B. das ABC der Hexensprache oder auch wie man mit einem Hexenbesen fliegt.


Beim Hexenbesenbinden und dem Zauberhüte- und Zauberstäbebasteln kann sich dann auch jeder gleich mit den wichtigsten Utensilien für kleine Nachwuchshexen und -zauberer ausstatten und wer beim Zaubermeister Hans Dillenberg gut aufpasst, erfährt vielleicht den einen oder anderen Zaubertrick.


Im Rittersaal lädt die Hexe Nudeltraud ins Hexentheater ein. Mit Jonglage, Bauchreden, Puppenspiel und Zauberkunst ist für reichlich Unterhaltung gesorgt.
Gruselig geht es im kleinen Grusel-Gewusel zu, dem Mitmach-Gruselkabinett mit dunklen Gängen und kleinen Räumen. Wer möchte hier vielleicht einmal gerne seine Eltern erschrecken? Für staunende Gesichter sorgt die Hexe Furiana, die metergroße Zauberblasen über die Höfe schweben lässt und gleich daneben wird auf dem Hexentanzplatz zum Hexentanz gebeten.


Natürlich gibt es wie immer ein leckeres Verpflegungsangebot und auch das Kinderschminken, die Hexenbar und Tombola dürfen nicht fehlen.


Dauer: 10.00 – 18.00 Uhr
Kosten: Erw. 6,50 €, Kinder 4,00 €, Familienkarte 18,00 €


Fotoquelle: Schloss Burg Hexenfest (c) Frank Binder


Burg a/d Wupper, Schlossplatz 2, 42659 Solingen, www.schlossburg.de

 


» weitere Meldungen




Über diese Seite


Über diese Seite



Über diese Seite



«Wuppertaler-Kinder.de»
c/o Behindert - na und? e.V.
Arrenberg´sche Höfe 4
42117 Wuppertal
Telefon: 02 02 - 87 02 32 31


Optimiert für:
1024 x 768 Px
Bitte JavaScript aktivieren
Firefox > 3
Interner Explorer > 6



nachPfeil nach obenoben