Engagement im Zeichen der Menschlichkeit

Eine gemeinschaftliche Initiative mit dem SKF für mehr Miteinander, um Kinder besser vor Vernachlässigung, Gewalt, Misshandlung zu schützen und Familien zu stärken.


Ziele:

Entwicklung einer neuen Plattform der schon bestehenden Wuppertaler Hilfen


Aufzeigen von Lücken und Fehlern im Kinderschutz


Gründung eines neuen Netzwerkes des Miteinander für Kinder und Familien


Organisation von öffentlichen aktionen wie z.B. Aufrufen eines Kinder- und Familientages, Weihnachtsfamilienfest ...



Alltagshilfe

Der Haushalt fällt schwerer oder Sie möchten Ihre Zeit anders nutzen? Die KITA schließt, aber Ihr Chef erwartet noch Ihren Einsatz, Schulferien, Krankheit im Kindergarten, muss ich meinen Jahresurlaub opfern? Die Tennis- oder Golfsaison kommt wieder in Schwung, und Fenster reinigen, bügeln sowie der Einkauf muss erledigt werden?


Kinderbetreuung

Oft ist schnelle Hilfe gefragt: Ihr Kind ist krank, aber Sie müssen zur Arbeit? Der Kindergarten macht Ferien, aber Ihr Arbeitgeber nicht? Ihr Kind benötigt eine Anlaufstelle nach der Schule oder Sie wollen einfach mal mit ihrem Partner ausgehen? Wir sind für Sie da – auch kurzfristig.


Nun auch mit Firmenservice:

Wir kommen kurzfristig wenn Ihr Chef Unterstützung benötigt, und sie länger am Arbeitsplatz verweilen sollten. Es gibt eine zertifizierte Tagesmutter sowie Pflegeassistentin, geprüfte Sozialhelferin, und Menschen 50+ die gerne die Rolle der OMA übernehmen.


Hausaufgabenbetreuung & Nachhilfe

In Zukunft können Sie Unterstützung in der Betreuung Ihrer Kinder bei den Hausaufgaben oder auch Nachhilfe erhalten. Momentan befindet sich diese Leistung noch in Planung.



Generationennetzwerk
in Wuppertal


Monika Kasten
Stefan-George-Str. 1 a
42389 Wuppertal

Telefon: 0202 - 250 39 55

info@generationen-netzwerk.de

www.generationen-netzwerk.de


Generationennetzwerk
in Gevelsberg


Heike Schwabe
Neustrasse 9
58285 Gevelsberg

Telefon: 02332 - 55 54 43

info@generationen-netzwerk.de

www.generationen-netzwerk.de