September 2018

Dienstag, 25. September


25.09.2018 - 10:00 Uhr bis 11.12.2018

>Elterncafé Stadtteiltreff Offenes Ohr< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal in Kooperation mit dem Bezirkssozialdienst der Stadt Wuppertal

Fühlen Sie sich mit Ihrer Situation als Elternteil allein oder haben Sie Probleme mit Ihrem Kind?
Nutzen Sie die Gelegenheit zu Gesprächen in vertrauensvoller Runde im »Offenen Ohr«. Neben
den Gesprächsinhalten steht das Erlernen von Techniken der Stressbewältigung im Vordergrund.

Zeitraum: Di., 04.09.2018 - Di., 11.12.2018
13 x | 10:00 - 12:15 Uhr | 39 Unterrichtsstunden
Gebühr: gebührenfrei
Kursnummer: 6108077
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Stadtteiltreff Offenes Ohr
Wichlinghauser Str. 74
42277 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


25.09.2018 - 10:30 Uhr

>Die Welle< - Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.
» mehr

Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.

Ein Stück für Jugendliche ab 14 Jahren
Bühnenbearbeitung von Reinhold Tritt
nach dem Roman von Morton Rhue und der Kurzgeschichte von Ron Jones
Regie und Kursleitung: Lars Emrich
Ausstattung: Laurentiu Tuturuga

Alles beginnt mit einem Film über den Holocaust. Der junge Lehrer Ben Ross zeigt den Schülern der Gordon High School Bilder von ausgemergelten Juden im Konzentrationslager. Alle sind angewidert und entsetzt, aber eine Gruppe um Laurie Saunders von der Schülerzeitung kann und will nicht glauben, dass Menschen zu derlei Grausamkeiten überhaupt fähig sind. Um sie und andere zu überzeugen, startet Ross ein Experiment, dass auf fast unbemerkte Art und Weise Methoden der Diktatur installiert. Durch Disziplin und Zusammenhalt wird eine neue Art der Zusammengehörigkeit initiiert. Plötzlich zerfällt der Klassenverbund in Opfer und Täter. Und mancher geht in seiner neuen Rolle so sehr auf, dass alle Kontrolle verloren geht, bis die Situation auf schreckliche Weise eskaliert.

Das Buch basiert auf einem wahren Experiment, das Ende der sechziger Jahre an einer High School in Palo Alto durchgeführt wurde. Seit langem gehört ‚Die Welle‘ zum Kanon auch an deutschen Schulen. Das Buch räumt mit dem weit verbreiteten Vorurteil auf, dass der Nationalsozialismus ein historisches Phänomen war, das nicht wiederkommen kann.

Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker. Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.


Vorstellungen nach den Sommerferien
Di 25.9.18 10.30 Theater im Berufskolleg
Fr 28.9.18 18.00 Theater im Berufskolleg

Kontakt und Eintrittspreise: 9,- € (Erwachsene), 6,- € (ermäßigt), 5,50 € (pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen).
Kartenreservierung telefonisch unter 0202- 899 154 oder über die Website www.kinder-jugendtheater.de

Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater
Theater im Berufskolleg Elberfeld
Bundesallee 222
42103 Wuppertal

www.kinder-jugendtheater.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.09.2018 - 10:30 Uhr

>Die Welle< - Kinder-und Jugendtheater Wuppertal
» mehr

Theater im Berufskolleg Elberfeld

Nach dem gleichnamigen Roman von Morton Rhue
ein Stück für Jugendliche ab 14 Jahren
nach dem Roman von Morton Rhue und der Kurzgeschichte von Ron Jones

Das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater zeigt auch nach den Ferien einen Klassiker, der an Aktualität nichts eingebüßt hat. Leider. Denn das Experiment aus den späten 60er Jahren, das der Lehrer Ron Jones an einer Schule in den USA durchgeführt hat, zeigt, wie anfällig Menschen für die Vereinnahmung autoritärer Strukturen sind. Und das gilt bis heute.

Alles beginnt mit einem Film über den Holocaust. Der junge Lehrer Ben Ross zeigt den Schülern der Gordon High School Bilder von ausgemergelten Juden im Konzentrationslager. Alle sind angewidert und entsetzt, aber eine Gruppe um Laurie Saunders von der Schülerzeitung kann und will nicht glauben, dass Menschen zu derlei Grausamkeiten überhaupt fähig sind. Um sie und andere zu überzeugen, startet Ross ein Experiment, dass auf fast unbemerkte Art und Weise Methoden der Diktatur installiert. Durch Disziplin und Zusammenhalt wird eine neue Art der Zusammengehörigkeit initiiert. Plötzlich zerfällt der Klassenverbund in Opfer und Täter. Und mancher geht in seiner neuen Rolle so sehr auf, dass alle Kontrolle verloren geht, bis die Situation auf schreckliche Weise eskaliert.
Das Buch basiert auf einem wahren Experiment, das Ende der sechziger Jahre an einer High School in Palo Alto durchgeführt wurde. Seit langem gehört ‚Die Welle‘ zum Kanon auch an deutschen Schulen. Das Buch räumt mit dem weit verbreiteten Vorurteil auf, dass der Nationalsozialismus ein historisches Phänomen war, das nicht wiederkommen kann.

Kosten: 9,00 € (Erwachsene), 6,00 € (ermäßigt), 5,50 € (pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen). Kartenreservierung telefonisch unter 0202- 899 154 oder über die Website www.kinder-jugendtheater.de
Theater im Berufskolleg Elberfeld
Bundesallee 222
42105 Wuppertal
www.kinder-jugendtheater.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.09.2018 - 14:15 Uhr bis 18.12.2018

>Vorlesetreff - Wichlinghauser Geschichtenkoffer< - Stadtteilbibliothek Wichlinghausen
» mehr

Stadtteilbibliothek Wichlinghausen

Für Kinder ab 4 Jahren

Jeden Dienstag von 14:15 Uhr bis 15:00 Uhr

Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Kosten: kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich

Stadtteilbibliothek Wichlinghausen
Wichlinghauser Str. 103
42277 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


25.09.2018 - 15:00 Uhr bis 18.12.2018

>PonyClub< für Kinder ab 3 bis 6 Jahren
» mehr

Familien-Reitschule
Die Familien-Reitschule bietet für die ganz Kleinen dienstags, von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr eine Reit & Spiel-Gruppe an.

Kinder ab 3 Jahren können ihre ersten Erfahrungen mit Katzen, Hühnern, Kaninchen, Meerschweinchen und natürlich auch mit unseren Ponys und Pferden erleben.

Die Kinder putzen gemeinsam mit Erwachsenen die kleinen Ponys, trensen und satteln sie. Dann geht es los zu einem Ausritt in den Wald oder sie machen Reiterspiele auf unserem schönen Reitplatz.

Außerden gibt es noch viele ander Aktivitäten wie z.B. die frisch gelegten Eier der Hühner im Stall einsammeln und das Besuchen und Füttern der Kleintiere.

Auch bei schlechtem Wetter gibt es Aktionen in der Mini-Reithalle.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.familien-reitschule.de

Stalladresse:
Familien-Reitschule
Donner Str. 64
42555 Velbert





Familien-Reitschule
Hannoverstr. 5
42279 Wuppertal
www.familien-reitschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


Mittwoch, 26. September


26.09.2018 - 09:00 Uhr bis 19.12.2018

Die Wuppertaler Tafel: >Büchermarkt<
» mehr

Wuppertaler Tafel
Der Büchermarkt befindet sich in der ersten Etage.

Sie finden hier:
- Bücher aus über 50 Fachgebieten
- Romane, Taschenbücher, Bücher für Kinder, Krimis und vieles mehr zu günstigen Preisen
- Eine große Auswahl an Bildern

Die Bücher werden auf ihren Zustand geprüft. Sofern notwendig, werden sie von uns überarbeitet.

Der Erlös dient der Deckung der laufenden Kosten der Wuppertaler Tafel.

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Hof vor dem Büchermarkt.

Spenden von gut erhaltener Literatur sind immer willkommen.

Kommen Sie vorbei und stöbern in unserem reichhaltigen Angebot!

Geöffnet: jeden Mittwoch 09:00 bis 18:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Wuppertaler Tafel
Kleiner Werth 50
42275 Wuppertal
www.wuppertaler-tafel.de/buechermarkt.html

Schließen Drucken Empfehlen


26.09.2018 - 15:00 Uhr

>Kaffeefahrt im Kaiserwagen<
» mehr



Bei einem nostalgischen Fahrvergnügen wie zu Kaisers Zeiten erfährt man in 12 Metern Höhe bei Kaffee und Kuchen von den ortskundigen und geschichtsfesten Stadtführerinnen und Stadtführern in historischen Kostümen viel Wissenswertes über das historische und moderne Wuppertal.

Die Kaiserwagenrundfahrten von Vohwinkel nach Oberbarmen und zurück nach Vohwinkel dauern ca. 65 Minuten und kosten 27,50 € für Erwachsene und 17,50 € für Kinder bis einschließlich 12 Jahren.


Kontakt:
Wuppertal Touristik | Kirchstraße 16 | D-42103 Wuppertal | Fon +49 (0) 202 / 563 - 2180 und - 2270 | touristik@wuppertal-marketing.de
Ticket: Erwachsene 27,50 €|Kinder (2-12 Jahre) 17,50 € (alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Keine Onlinebuchung
Bitte rufen Sie uns an:
0202 563-2270 oder -2180
Schwebebahnstation Wuppertal-Vohwinkel
Vohwinkeler Straße 22
42327 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.09.2018 - 15:00 Uhr

>Waschcafé< - LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
» mehr

LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen

Führung durch das Waschhaus Weegerhof
Blick ins Waschhaus Das Waschhaus Weegerhof mit der Originalausstattung aus dem Jahre 1928 ist wohl einzigartig in Deutschland. Nach einer Führung durch das kleine Museum möchten wir mit den BesucherInnen ins Gespräch kommen. Bei Kaffee und Kuchen freuen wir uns auf einen interessanten und unterhaltsamen Gedankenaustausch über das Wäschewaschen hier in Solingen oder in Ihrer Heimat oder die ihrer Eltern oder Großeltern. Welche Erfahrungen haben Sie mit dieser zeitraubenden Frauenarbeit gemacht?

Dauer: 15:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 7,00 € inklusive Kaffee und Kuchen
Anmeldung erforderlich bis 24.9. bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234 9921-555


LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
Merscheider Straße 297
42699 Solingen

Waschhaus Weegerhof, Hermann-Meyer-Str., zwischen Hausnummer 30/28 und 26, 42657 Solingen

www.industriemuseum.lvr.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.09.2018 - 15:30 Uhr bis 12.12.2018

>Elterncafé Stadtteiltreff Offenes Ohr< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal in Kooperation mit dem Bezirkssozialdienst der Stadt Wuppertal
Elterncafé im Kinderland
Sie als Eltern können...
- andere Eltern kennenlernen und sich austauschen,
- Informationen über Erziehung, Bildung, Angebote im Stadtteil, Gesundheit und Ernährung erhalten,
- sich über Entwicklung von Kindern, Regeln und Rituale in der Erziehung, interessante erste Spiele für Kinder informieren und austauschen.

Für die Kinder gibt es...
- Zeit zum Spielen
- Spielzeug zum Entdecken und Lernen
- Kontakt zu anderen Kindern

Zeitraum: Mi., 05.09.2018 - Mi., 12.12.2018
12 x | 15:30 - 17:00 Uhr | 24 Unterrichtsstunden
Gebühr: gebührenfrei
Kursnummer: 6108078
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Familienzentrum Kinderland Reichsstraße
Reichsstr. 36/36 a
42275 Wuppert
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


26.09.2018 - 16:00 Uhr bis 19.12.2018

>Lesehits für coole Kids< - Stadtbibliothek Solingen - Kinder- & Jugendbibliothek
» mehr

Stadtbibliothek Solingen - Kinder- & Jugendbibliothek
Die Sommerferien sind vorbei. Ab sofort laden die Vorlesepaten der Stadtbilbiothek wieder zu Vorlesestunden ein.

Samstags gibt es Vorlesegeschichten >Eins, zwei, drei – Auf in die Bücherei!< für >Zwerge< ab 4 und >Große< ab 6, mittwochs um 16 Uhr >Lesehits für coole Kids< - Mehrsprachige Bilderbuchstunden für Kinder ab 3 Jahren.

Weitere Informationen: Telefon 290-3214

Nicht während der Schulferien!!!
Stadtbibliothek Solingen - Kinder- & Jugendbibliothek
Mummstraße 10
42651 Solingen
www.stadtbibliothek.solingen.de

Schließen Drucken Empfehlen


26.09.2018 - 19:30 Uhr

>Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Machbar oder unerrreichbar?< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal in Kooperation mit dem Treffpunkt für Alleinerziehende

Eine funktionierende Balance zwischen Familie und Beruf zu ermöglichen, ist für viele Familien eine große Herausforderung – und gleichzeitig auf gesellschaftspolitischer Ebene ein wichtiges Thema.

Das klassische Modell des männlichen Familienernährers mit einer Frau an der Seite, die sich allein um Hausarbeit, Kinderbetreuung und Pflege älterer Angehöriger kümmert, ist immer weniger anzutreffen. Frauen möchten seltener ihre Berufstätigkeit für Familienaufgaben unterbrechen oder dauerhaft reduzieren. Zugleich wächst die Anzahl an Vätern, die sich neben ihrer Berufstätigkeit aktiv ins Familienleben einbringen wollen. Außerdem sind Alleinerziehende zwingend auf die Vereinbarkeit beider Lebensbereiche angewiesen.

Doch was sind die entscheidenden Faktoren, damit dieser Balanceakt wirklich gelingen kann? Was können Politik, Gesellschaft und Wirtschaft tun? Und wie können sich Familien in dieser Situation verhalten?

Zeitraum: Mi., 26.09.2018, 19:30 - 21:45 Uhr
Gebühr: gebührenfrei
Kursnummer: 6408020
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
Bernhard-Letterhaus-Str. 8
42275 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


Donnerstag, 27. September


27.09.2018 - 15:00 Uhr bis 20.12.2018

>Vorlesetreff für Kinder ab 4 Jahren< - Stadtteilbibliothek am Rott
» mehr

Stadtteilbibliothek am Rott
Vorlesetreff für Kinder ab 4 Jahren: Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr

Vorlesetreff für Kinder ab dem 1. Schuljahr: Jeden Donnertag ab 16.00 Uhr
Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Kosten: kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Stadtteilbibliothek am Rott
Rödigerstr. 69
42283 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.09.2018 - 15:30 Uhr bis 20.12.2018

>Vorlesen für Kinder < - Stadtteilbibliothek Barmen
» mehr

Stadtteilbibliothek Barmen

Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 - jeden Donnerstag von 15.30 - 16.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Barmen.

Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Kosten: kostenlos
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stadtteilbibliothek Barmen
Geschwister-Scholl-Platz 4-6
42275 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.09.2018 - 16:00 Uhr bis 20.12.2018

Jugendkunstklub im Von der Heydt-Museum – Wuppertal
» mehr

Von der Heydt-Museum

Gemeinsam mit den Museumspädagogen erleben wir in spannenden Projekten das neue Kunstjahr rund ums Von der Heydt-Museum und gestalten aktiv mit! Alle drei Monate startet ein neues Projekt, bei dem Atelier und Museumsausstellungen für künstlerische Entdeckungen, Experimente und kreatives Arbeiten genutzt werden. eigene verrückte, krasse, mutige, schräge Einfälle und Ideen sind willkommen. Wer startet mit uns durchs Museumsjahr?

Dauer: Jeden Donnerstag, 16:00-18:00 (außer in den Ferien)
Anmeldung an der Museumskasse
Information unter Tel. 0202/47 84 105 und vdh.museumspaedagogik@stadt.wuppertal.de
Kosten: Der Mitgliedsbeitrag beträgt 90,00 € für 6 Monate und 150,00 € für 12 Monate. Er beinhaltet die Materialkosten, freien Eintritt zu allen Museumsausstellungen und besonderen Museumsevents.
Von der Heydt-Museum
Turmhof 8
42103 Wuppertal
www.von-der-heydt-museum.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.09.2018 - 16:00 Uhr bis 20.12.2018

>Vorlesetreff für Kinder ab dem 1. Schuljahr< - Stadtteilbibliothek am Rott
» mehr

Stadtteilbibliothek am Rott
Vorlesetreff für Kinder ab 4 Jahren: Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr

Vorlesetreff für Kinder ab dem 1. Schuljahr: Jeden Donnertag ab 16.00 Uhr
Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Kosten: kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Stadtteilbibliothek am Rott
Rödigerstr. 69
42283 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


27.09.2018 - 16:00 Uhr bis 20.12.2018

>Vorlesen für Kinder ab 4 Jahre< - Stadtteilbibliothek Vohwinkel
» mehr

Stadtteilbibliothek Vohwinkel

Vorlesen für Kinder ab 4 Jahre - jeden Donnerstag von 16.00 - 16.30 Uhr.
Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Kosten: kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Stadtteilbibliothek Vohwinkel
Rubensstr. 4
42329 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


Freitag, 28. September


28.09.2018 - 10:00 Uhr bis 12.10.2018

Offenes Atelier (für Erwachsene) - Deutsches Klingenmuseum
» mehr

Deutsches Klingenmuseum
Immer freitags, jedoch nicht in den Schulferien.

Einfach mal versuchen, ob es einem liegt… Malen, spachteln, rollen, experimentieren mit Acrylfarben. Ohne Anmeldung können interessierte Erwachsene ab 18 Jahren im Offenen Atelier vorbeischauen und unter Anleitung das Malen probieren.

Das Offene Atelier findet im klingenmuseum für kinder, Klosterhof 2.

Dauer:ganzjährig, jeweils freitags von 10.00 – 12.00 Uhr (nicht in den Schulferien)
Kosten: 15,00 €


Deutsches Klingenmuseum
Klosterhof 2
42653 Solingen

www.klingenmuseum

Schließen Drucken Empfehlen


28.09.2018 - 14:45 Uhr bis 21.12.2018

>Vorlesetreff für Kinder ab 4 Jahren< -
» mehr

Stadtteilbibliothek Cronenberg

Jeden Freitag ab 14.45 Uhr
Bitte informieren Sie sich, ob der Termin in den Schulferien stattfindet.

Stadtteilbibliothek Cronenberg
Borner Str. 1
42349 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


28.09.2018 - 18:00 Uhr

>Die Welle< - Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.
» mehr

Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.

Ein Stück für Jugendliche ab 14 Jahren
Bühnenbearbeitung von Reinhold Tritt
nach dem Roman von Morton Rhue und der Kurzgeschichte von Ron Jones
Regie und Kursleitung: Lars Emrich
Ausstattung: Laurentiu Tuturuga

Alles beginnt mit einem Film über den Holocaust. Der junge Lehrer Ben Ross zeigt den Schülern der Gordon High School Bilder von ausgemergelten Juden im Konzentrationslager. Alle sind angewidert und entsetzt, aber eine Gruppe um Laurie Saunders von der Schülerzeitung kann und will nicht glauben, dass Menschen zu derlei Grausamkeiten überhaupt fähig sind. Um sie und andere zu überzeugen, startet Ross ein Experiment, dass auf fast unbemerkte Art und Weise Methoden der Diktatur installiert. Durch Disziplin und Zusammenhalt wird eine neue Art der Zusammengehörigkeit initiiert. Plötzlich zerfällt der Klassenverbund in Opfer und Täter. Und mancher geht in seiner neuen Rolle so sehr auf, dass alle Kontrolle verloren geht, bis die Situation auf schreckliche Weise eskaliert.

Das Buch basiert auf einem wahren Experiment, das Ende der sechziger Jahre an einer High School in Palo Alto durchgeführt wurde. Seit langem gehört ‚Die Welle‘ zum Kanon auch an deutschen Schulen. Das Buch räumt mit dem weit verbreiteten Vorurteil auf, dass der Nationalsozialismus ein historisches Phänomen war, das nicht wiederkommen kann.

Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker. Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.


Kontakt und Eintrittspreise: 9,- € (Erwachsene), 6,- € (ermäßigt), 5,50 € (pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen).
Kartenreservierung telefonisch unter 0202- 899 154 oder über die Website www.kinder-jugendtheater.de

Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater
Theater im Berufskolleg Elberfeld
Bundesallee 222
42103 Wuppertal

www.kinder-jugendtheater.de

Schließen Drucken Empfehlen


28.09.2018 - 18:00 Uhr

>Die Welle< - Kinder-und Jugendtheater Wuppertal
» mehr

Theater im Berufskolleg Elberfeld

Nach dem gleichnamigen Roman von Morton Rhue
ein Stück für Jugendliche ab 14 Jahren
nach dem Roman von Morton Rhue und der Kurzgeschichte von Ron Jones

Das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater zeigt auch nach den Ferien einen Klassiker, der an Aktualität nichts eingebüßt hat. Leider. Denn das Experiment aus den späten 60er Jahren, das der Lehrer Ron Jones an einer Schule in den USA durchgeführt hat, zeigt, wie anfällig Menschen für die Vereinnahmung autoritärer Strukturen sind. Und das gilt bis heute.

Alles beginnt mit einem Film über den Holocaust. Der junge Lehrer Ben Ross zeigt den Schülern der Gordon High School Bilder von ausgemergelten Juden im Konzentrationslager. Alle sind angewidert und entsetzt, aber eine Gruppe um Laurie Saunders von der Schülerzeitung kann und will nicht glauben, dass Menschen zu derlei Grausamkeiten überhaupt fähig sind. Um sie und andere zu überzeugen, startet Ross ein Experiment, dass auf fast unbemerkte Art und Weise Methoden der Diktatur installiert. Durch Disziplin und Zusammenhalt wird eine neue Art der Zusammengehörigkeit initiiert. Plötzlich zerfällt der Klassenverbund in Opfer und Täter. Und mancher geht in seiner neuen Rolle so sehr auf, dass alle Kontrolle verloren geht, bis die Situation auf schreckliche Weise eskaliert.
Das Buch basiert auf einem wahren Experiment, das Ende der sechziger Jahre an einer High School in Palo Alto durchgeführt wurde. Seit langem gehört ‚Die Welle‘ zum Kanon auch an deutschen Schulen. Das Buch räumt mit dem weit verbreiteten Vorurteil auf, dass der Nationalsozialismus ein historisches Phänomen war, das nicht wiederkommen kann.

Kosten: 9,00 € (Erwachsene), 6,00 € (ermäßigt), 5,50 € (pro Person bei einer Gruppe ab 10 Personen). Kartenreservierung telefonisch unter 0202- 899 154 oder über die Website www.kinder-jugendtheater.de
Theater im Berufskolleg Elberfeld
Bundesallee 222
42105 Wuppertal
www.kinder-jugendtheater.de

Schließen Drucken Empfehlen


28.09.2018 - 18:45 Uhr bis 05.10.2018

> Yoga in der Schwangerschaft< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Zeitraum: Fr., 31.08.2018 - Fr., 05.10.2018
6 x | 18:45 - 19:45 Uhr | 6 Unterrichtsstunden

Elternschule der Helios Klinik
Heusnerstr. 40, Haus 14
42283 Wuppertal
Gebühr: 30,00 €
Kursnummer: 6508070
Kursanmeldungen müssen schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de


Elternschule der Helios Klinik
Heusnerstr. 40, Haus 14
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


28.09.2018 - 20:00 Uhr bis 05.10.2018

>Yoga und Rückbildung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Zeitraum: Fr., 31.08.2018 - Fr., 05.10.2018
6 x | 20:00 - 21:00 Uhr | 6 Unterrichtsstunden
Gebühr: 24,00 €
Kursnummer: 6508082
Kursanmeldung muss schriftlich erfolgen:
anmeldung@fbs-wuppertal.de


Elternschule der Helios Klinik
Heusnerstr. 40, Haus 14
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


Samstag, 29. September


29.09.2018 - 09:45 Uhr bis 17.11.2018

>Wassergewöhnung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Für Eltern mit Kindern, die im Zeitraum Januar bis März 2018 geboren sind
Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden schnell mit dem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 17.11.2018
11 x | 09:45 - 10:30 Uhr | 11 Unterrichtsstunden
Gebühr: 77,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Kursnummer: 6208137
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Petrus-Krankenhaus, Bewegungsbad
Carnaper Str. 48
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 10:00 Uhr

>Säuglingspflege< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Wenn das erste Baby angekommen ist, kommen viele neue Erfahrungen auf die Eltern zu. Um die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Baby zu bekommen, lernen Sie im Hallo Baby Kurs was man mit einem Baby beim Wickeln, Baden und bei der Ernährung beachten muss. Eine kurze Einführung in verschiedene Tragemöglichkeiten sowie Fragen zur Erstausstattung sind ebenfalls vorgesehen. Werdende Mütter/Väter sind sowohl alleine als auch als Paar willkommen.

Zeitraum: Sa., 29.09.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühr: 20,00 €
Zusatzinformation: Bitte mitbringen: Hausschuhe oder warme Socken.
Kursnummer: 6508073
Kursanmeldungen müssen schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de

Elternschule der Helios Klinik
Heusnerstr. 40, Haus 14
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 10:00 Uhr

Kindersachenflohmarkt im integrativen TROXLERKINDERGARTEN, Hatzfelder Str. 191a
» mehr



Kindersachenflohmarkt im integrativen TROXLERKINDERGARTEN
Hatzfelder Str. 191a


Kommen, schauen, stöbern,
Spielzeug und Kleidung finden,
nette Atmosphäre schnuppern,
Kaffee trinken und nette Leute treffen.

Wir freuen uns auf Sie!

Parkplätze sind ausreichend vorhanden:
Firma AXALTA, neben Tor 3

Standmiete pro Tisch (3m) 10,00 € und eine Kuchenspende
Stellplatz je Kleiderständer 2,00 €

Vorverkauf der Tischreservierungen per Email möglich:
astrid_schuetze@web.de (Die Veröffentlichung der personenbezogenen Mailadresse wurde Wuppertaler-kinder.de von dem Nutzer freigegeben)

Der Erlös der Standmieten und des Café’s kommt den Kindern im Kindergarten zugute!

Dauer: 10.00 – 14.00 Uhr

Integrativer Waldorfkindergarten
Hatzfelder Str. 191a
42281 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 10:30 Uhr bis 17.11.2018

>Schwimmen< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Für Eltern mit Kindern ab 2 Jahren

Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden so schnell mit diesem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 17.11.2018
11 x | 10:30 - 11:15 Uhr | 11 Unterrichtsstunden
Gebühr: 77,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Kursnummer: 62081717
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Petrus-Krankenhaus, Bewegungsbad
Carnaper Str. 48
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 11:00 Uhr

>Kartoffelfest< in Wülfrath
» mehr

Wülfrath-Pro
Schon seit vielen Jahren steht Wülfrath, ein ganzes Wochenende im Herbst, völlig im Zeichen der Kartoffel. In diesem Jahr steht ein Jubiläum an, denn Wülfrath erlebt das Kartoffelfest nun zum 30. Mal.

Wir haben für Sie ein buntes Programm für die ganze Familie zusammengestellt und denken, es gibt für Jung & Alt eine Menge zu erleben. Neben vielen Einkaufs- und Informationsangeboten warten Musik und allerlei herzhafte Köstlichkeiten und leckere Knabbereien überall in der Innenstadt auf Sie.

Wie es die Kartoffelfest-Tradition gebietet, werden wir auch wieder einen neuen Kartoffelkönig oder -königin ermitteln. Doch wer die begehrte Krone auf seinem Kopf wissen möchte, muss zuvor im Schälwettbewerb die Schalen fliegen lassen.
Beim ,,Aufwiegen” werden ein oder mehrere kräftige Wülfrather in Kartoffeln aufgewogen, die anschliessend an die Tafel gespendet werden.

Und beim >Promi im Sack< gilt es schliesslich detektivische Fähigkeiten zu entwickeln, um herauszufinden, welchen bekannten Wülfrather wir im Kartoffelsack verstecken.

Dauer: Samstag 29.09.2018, 11:00 Uhr - 22:00 Uhr
Innenstadt von Wülfrath
www.wue-pro.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 11:00 Uhr

Kindersachenflohmarkt des Kindergartens St. Konrad
» mehr

Kindergarten St. Konrad

Am Samstag, 29.09.2018 findet im Pfarrsaal der St. Konrad Kirche, Hatzfelder Str. 261, unser beliebter Kindersachenflohmarkt statt.
Von 11.00 bis 14.00 Uhr wird alles verkauft, was das Kinder- und Elternherz höher schlagen lässt: Kleidung, Spielsachen, Schuhe, Bücher und vieles mehr.


Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: selbstgebackene Kuchen sowie Kaffee und Getränke werden zu günstigen Preisen angeboten.
Der Erlös aus der Standmiete/Cafeteria geht an den Förderverein des Kindergartens St. Konrad. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Dauer: 11.00 – 14.00 Uhr


- Pfarrsaal der St. Konrad Kirche -
Hatzfelder Str. 261
42281 Wuppertal


Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 11:15 Uhr bis 06.10.2018

Mini-Kunst-Treff im Von der Heydt-Museum – Wuppertal
» mehr

Von der Heydt-Museum
Für Kinder und Jugendliche
Gemeinsam mit Museumspädagogen besuchen die Kinder die aktuellen Wechselausstellungen oder die Museumssammlung und lernen Künstler, Kunstwerke und künstlerische Techniken kennen. Im Anschluss an den Museumsbesuch geht es mit vielen Ideen ins Atelier, wo die thematisierten Kunstwerke unter Anleitung selbst kreativ umgesetzt werden und kleine Meisterstücke entstehen, welche die Kinder selbstverständlich mit nach Hause nehmen können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Treffpunkt an der Kasse

Dauer: immer samstags (außer in den Ferien) 11.15 - 13.15 Uhr
Kosten: 5,00 € inkl. Museumsbesuch und Material
Von der Heydt-Museum
Turmhof 8
42103 Wuppertal
www.von-der-heydt-museum.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 11:15 Uhr bis 17.11.2018

>Schwimmen< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren
Im Wasser wird die motorische Entwicklung auf spielerische Weise gefördert. Zusammen mit den Eltern erlernen die Kinder erste Schwimmbewegungen.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 17.11.2018
11 x | 11:15 - 12:00 Uhr | 11 Unterrichtsstunden

Gebühr: 77,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Zusatzinformation:
Kursnummer: 6208172
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Petrus-Krankenhaus, Bewegungsbad
Carnaper Str. 48
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 12:00 Uhr bis 17.11.2018

>Wassergewöhnung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal

Für Eltern mit Kindern, die im Zeitraum Februar bis April 2017 geboren sind
Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden schnell mit dem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 17.11.2018
11 x | 12:00 - 12:45 Uhr | 11 Unterrichtsstunden
Gebühr: 77,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Kursnummer: 6208139
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de
Petrus-Krankenhaus, Bewegungsbad
Carnaper Str. 48
42283 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 12:00 Uhr bis 01.12.2018

>Wassergewöhnung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
Für Eltern mit Kindern ab 18 Monaten

Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden schnell mit dem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 01.12.2018
10 x | 12:00 - 12:45 Uhr | 10 Unterrichtsstunden
Gebühr: 70,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Kursnummer: 6208140
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de

Krankenhaus Sankt Josef
Zentrum für Orthopädie- u. Rheumatologie
Bergstr. 6 - 12
42103 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 13:00 Uhr bis 22.12.2018

>PonyClub< für Kinder ab 3 bis 6 Jahren
» mehr

Familien-Reitschule
Die Familien-Reitschule bietet für die ganz Kleinen samstags, von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr eine Reit & Spiel-Gruppe an.

Kinder ab 3 Jahren können ihre ersten Erfahrungen mit Katzen, Hühnern, Kaninchen, Meerschweinchen und natürlich auch mit unseren Ponys und Pferden erleben.

Die Kinder putzen gemeinsam mit Erwachsenen die kleinen Ponys, trensen und satteln sie. Dann geht es los zu einem Ausritt in den Wald oder sie machen Reiterspiele auf unserem schönen Reitplatz.

Außerden gibt es noch viele ander Aktivitäten wie z.B. die frisch gelegten Eier der Hühner im Stall einsammeln und das Besuchen und Füttern der Kleintiere.

Auch bei schlechtem Wetter gibt es Aktionen in der Mini-Reithalle.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.familien-reitschule.de

Stalladresse:
Familien-Reitschule
Donner Str. 64
42555 Velbert





Familien-Reitschule
Hannoverstr. 5
42279 Wuppertal
www.familien-reitschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 13:00 Uhr bis 01.12.2018

>Wassergewöhnung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
Für Eltern mit Kindern, die im Zeitraum September bis November 2017 geboren sind
Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden schnell mit dem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 01.12.2018
10 x | 13:00 - 13:45 Uhr | 10 Unterrichtsstunden
Gebühr: 70,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Zusatzinformation:
Kursnummer: 6208138
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de

Krankenhaus Sankt Josef
Zentrum für Orthopädie- u. Rheumatologie
Bergstr. 6 - 12
42103 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 14:00 Uhr bis 01.12.2018

>Wassergewöhnung< - Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
» mehr

Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal
Für Eltern mit Kindern, die im Zeitraum April bis Juni 2018 geboren sind
Wasser ist ein Element, in dem sich der Mensch wohlfühlt. Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, altersgerechte Erfahrungen mit Wasser zu machen. Beim Singen, Spielen, Springen und Tauchen erleben die Kinder ihre Beweglichkeit und die Leichtigkeit ihres Körpers im Wasser und werden schnell mit dem Element vertraut.

Zeitraum: Sa., 08.09.2018 - Sa., 01.12.2018
10 x | 14:00 - 14:45 Uhr | 10 Unterrichtsstunden
Gebühr: 70,00 € (für einen Erwachsenen und ein Kind)
Zusatzinformation:
Kursnummer: 6208136
Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen: anmeldung@fbs-wuppertal.de

Krankenhaus Sankt Josef
Zentrum für Orthopädie- u. Rheumatologie
Bergstr. 6 - 12
42103 Wuppertal
www.bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-wuppertal/

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 15:00 Uhr

>Kaffeefahrt im Kaiserwagen<
» mehr



Bei einem nostalgischen Fahrvergnügen wie zu Kaisers Zeiten erfährt man in 12 Metern Höhe bei Kaffee und Kuchen von den ortskundigen und geschichtsfesten Stadtführerinnen und Stadtführern in historischen Kostümen viel Wissenswertes über das historische und moderne Wuppertal.

Die Kaiserwagenrundfahrten von Vohwinkel nach Oberbarmen und zurück nach Vohwinkel dauern ca. 65 Minuten und kosten 27,50 € für Erwachsene und 17,50 € für Kinder bis einschließlich 12 Jahren.


Kontakt:
Wuppertal Touristik | Kirchstraße 16 | D-42103 Wuppertal | Fon +49 (0) 202 / 563 - 2180 und - 2270 | touristik@wuppertal-marketing.de
Ticket: Erwachsene 27,50 €|Kinder (2-12 Jahre) 17,50 € (alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Keine Onlinebuchung
Bitte rufen Sie uns an:
0202 563-2270 oder -2180
Schwebebahnstation Wuppertal-Vohwinkel
Vohwinkeler Straße 22
42327 Wuppertal
www.wuppertal.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 15:00 Uhr

>Märchenführung im Vorwerk-Park<
» mehr


Märchenführung im Vorwerk-Park an Teichen und lauschigen Plätzen für Kinder und Erwachsene.

Dauer: 15.00 - 16.00 Uhr von März – Oktober, außer im August
Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder frei!
Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen.
Um Anmeldung und Spende für die Vorwerk-Park-Stiftung wird gebeten.
Telefon 0202 / 46 60 139

Festes Schuhwerk und Stehvermögen werden vorausgesetzt. Keine Führung bei dauerhaftem Regen!

Termine:
27.10.2018

Treffpunkt:
Toelleturm (Springbrunnen),
Ecke Hohenzollernstraße / Adolf-Vorwerk-Straße
www.märchenglück.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 15:30 Uhr bis 22.12.2018

>PonyClub< für Kinder ab 3 bis 6 Jahren
» mehr

Familien-Reitschule
Die Familien-Reitschule bietet für die ganz Kleinen dsamstags, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr eine Reit & Spiel-Gruppe an.

Kinder ab 3 Jahren können ihre ersten Erfahrungen mit Katzen, Hühnern, Kaninchen, Meerschweinchen und natürlich auch mit unseren Ponys und Pferden erleben.

Die Kinder putzen gemeinsam mit Erwachsenen die kleinen Ponys, trensen und satteln sie. Dann geht es los zu einem Ausritt in den Wald oder sie machen Reiterspiele auf unserem schönen Reitplatz.

Außerden gibt es noch viele ander Aktivitäten wie z.B. die frisch gelegten Eier der Hühner im Stall einsammeln und das Besuchen und Füttern der Kleintiere.

Auch bei schlechtem Wetter gibt es Aktionen in der Mini-Reithalle.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.familien-reitschule.de

Stalladresse:
Familien-Reitschule
Donner Str. 64
42555 Velbert





Familien-Reitschule
Hannoverstr. 5
42279 Wuppertal
www.familien-reitschule.de

Schließen Drucken Empfehlen


29.09.2018 - 20:00 Uhr

Gesprächsabend : >Mutig werden – Michaeli < - Waldorfhaus e.V.
» mehr

Waldorfhaus e.V.

Am 29. September, wenige Tage nach der Tag- und Nacht-Gleiche ist der Michaelstag. Bei den Germanen war der 29.9. der höchste Feiertag des Gottes Wotan. Schon im Jahre 813 wurde von der katholischen Kirche der Gedenktag für den Erzengel Michael auf den gleichen Tag gelegt. Das Fest wird als Fest des Mutes, des Lichtes, als Fest zur Überwindung des Bösen gefeiert. Es ist ein Fest, das vor allem innerlich begangen wird. Möchten sie mehr zum Thema Michaeli erfahren, sind sie herzlich eingeladen zuzuhören und mitzudiskutieren!

Datum Montag, 17. September 2018, 20:00 - 21:30 Uhr
Ort Waldorfhaus e.V.
Kosten eine Spende an das Waldorfhaus

Waldorfhaus e.V.
Schluchtstr. 19
42285 Wuppertal

www.waldorfhaus.de/event/

Schließen Drucken Empfehlen


Sonntag, 30. September


30.09.2018 - 10:00 Uhr

>Kinder-Märchenfest < - Schloss Burg an der Wupper
» mehr

Schloss Burg an der Wupper
Willkommen in der zauberhaften Welt der Märchen!
In gemütlicher Kulisse Märchenerzählungen lauschen, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen in die Welt von Zwergen, Königen und Prinzessinnen entführen, das können große und kleine Gäste bei unserem traditionellen Märchenfest. Unterteilt sind die Geschichten in Altersgruppen von 3-12 Jahren. Auch der beliebte Puppenspieler ist mit seinem Drachen Feuerfrey und dem verrückten Raben Roderich wieder mit dabei.

Das besondere Highlight sind aber ohne Zweifel die Märchenfiguren, denen man an diesem Tag höchstpersönlich die Hand schütteln kann. Ob Rapunzel oder Dornröschen, die Schneekönigin oder Captain Hook, gleich 8 verschiedene bekannte Figuren aus der Welt der Märchen werden auf Schloss Burg erwartet.
Beim Kinderschminken können sich die Kleinen auch selbst in so manch Märchengestalt verwandeln lassen.
Auch begegnet man hier der Elfe Sorgenfrey und ihrem Freund dem Troll, die schillernde und riesengroße Seifenblasen über die Höfe pusten.
Es ist also für eine Menge Unterhaltung gesorgt.

Lassen Sie sich verzaubern und verbringen Sie mit Ihren Lieben einen märchenhaften Tag auf Schloss Burg!

Dauer: 10.00 - 18.00 Uhr
Kosten: 6,50 €, Kleingruppe 18,00 €
Schloss Burg an der Wupper
Schlossplatz 2
42659 Solingen
www.schlossburg.de

Schließen Drucken Empfehlen


30.09.2018 - 10:00 Uhr

Kinder-Märchenfest auf Schloss Burg an der Wupper
» mehr



Rapunzel, Zwerg Nase, Aschenputtel, die Hexe, Captain Hook, Robin Hood, Dornröschen und die Schneekönigin… diese 8 Märchenfiguren sind in diesem Jahr zu Besuch auf Schloss Burg.

Einmal auf dem Rücken eines Eisbären sitzen? Kein Problem, die Schneekönigin macht es möglich. Oder wie wäre es mit einem Selfie mit der Hexe oder Captain Hook? Beim Kinder-Märchenfest sind sie alle da. In den Räumen der Burg laden außerdem 4 Märchenerzähler und Erzählerinnen stündlich zur Märchenstunde ein, in der Groß und Klein sich zurücklehnen und in Erinnerungen schwelgen oder sich in ferne Zauberwelten entführen lassen können.


Unterteilt sind die Geschichten in Altersgruppen von 3-12 Jahren.

Auch der Puppenspieler ist wieder mit dabei und durch das künstlerische Geschick der Schminkerinnen verwandelt sich so manch kleiner Gast selbst in eine Fee, einen Drachen oder Fabelwesen.


Auf dem Innenhof schicken die Elfe Sorgenfrey und ihr gutmütiger Troll schillernde Seifenblasen in den Himmel und auf dem Vorplatz sorgen wie immer zahlreiche Verpfleger mit vielen süßen und herzhaften Leckereien von gedrehten Kartoffeln am Spieß über Würstchen bis hin zu Burgern, Popcorn, Eis und Crêpes für das leibliche Wohl.


Neu sind in diesem Jahr verschiedene Bastelaktionen bei denen unter Anleitung schillernde Kronen, verwunschene Spiegel oder auch kleine Filzkostbarkeiten entstehen können.

Dauer: 10.00 – 18.00 Uhr
Kosten: Erwachsene 6,50 € / Kinder 4,00 €
Kleingruppe (2 Erw.+3 Kinder) 18,00 €
Weitere Auskünfte über das Infotelefon: 0212/2422626.






SchlossBurg a/d Wupper
Schlossplatz 2
42659 Solingen
www.schlossburg.de

Schließen Drucken Empfehlen


30.09.2018 - 11:00 Uhr

>Kartoffelfest< in Wülfrath
» mehr

Wülfrath-Pro
Schon seit vielen Jahren steht Wülfrath, ein ganzes Wochenende im Herbst, völlig im Zeichen der Kartoffel. In diesem Jahr steht ein Jubiläum an, denn Wülfrath erlebt das Kartoffelfest nun zum 30. Mal.

Wir haben für Sie ein buntes Programm für die ganze Familie zusammengestellt und denken, es gibt für Jung & Alt eine Menge zu erleben. Neben vielen Einkaufs- und Informationsangeboten warten Musik und allerlei herzhafte Köstlichkeiten und leckere Knabbereien überall in der Innenstadt auf Sie.

Wie es die Kartoffelfest-Tradition gebietet, werden wir auch wieder einen neuen Kartoffelkönig oder -königin ermitteln. Doch wer die begehrte Krone auf seinem Kopf wissen möchte, muss zuvor im Schälwettbewerb die Schalen fliegen lassen.
Beim ,,Aufwiegen” werden ein oder mehrere kräftige Wülfrather in Kartoffeln aufgewogen, die anschliessend an die Tafel gespendet werden.

Und beim >Promi im Sack< gilt es schliesslich detektivische Fähigkeiten zu entwickeln, um herauszufinden, welchen bekannten Wülfrather wir im Kartoffelsack verstecken.

Dauer: Sonntag 30.09.2018, 11:00 Uhr - 20:00 Uhr
Innenstadt von Wülfrath
www.wue-pro.de

Schließen Drucken Empfehlen


30.09.2018 - 12:15 Uhr

Der Regenbogenfisch und seine Freunde - Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
» mehr

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Empfohlen für 4 - 10-jährige

Der Regenbogenfisch sieht schön bunt aus - so wie ein Regenbogen. Doch wie entsteht eigentlich ein Regenbogen? An der Kuppel des Planetariums zeigen wir, wie es zu diesem schönen Phänomen kommt. Dann geht es ab ins Wasser! Begleitet den Regenbogenfisch in seine Unterwasserwelt. Mutig schließt er mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee. Die einzigartige Atmosphäre dieser 360°-Produktion lässt Euch die Landschaften und Tiere aus den Büchern von Markus Pfister auf beeindruckende Weise erleben. Ein faszinierender Einstieg in die Unterwasserwelt und soziales Lernen für unsere jüngsten Gäste. Abschließend wird auch noch ein Blick auf den Sternenhimmel geworfen, denn auch dort gibt es Fische in Form eines Sternbildes. Nach den Büchern >Der Regenbogenfisch stiftet Frieden< und >Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee<. Erschienen im Nord-Süd-Verlag; produziert vom Mediendom Kiel.
Der Regenbogenfisch sieht schön bunt aus - so wie ein Regenbogen. Doch wie entsteht eigentlich ein Regenbogen? An der Kuppel des Planetariums zeigen wir, wie es zu diesem schönen Phänomen kommt. Dann geht es ab ins Wasser! Begleitet den Regenbogenfisch in seine Unterwasserwelt. Mutig schließt er mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee. Die einzigartige Atmosphäre dieser 360°-Produktion lässt Euch die Landschaften und Tiere aus den Büchern von Markus Pfister auf beeindruckende Weise erleben. Ein faszinierender Einstieg in die Unterwasserwelt und soziales Lernen für unsere jüngsten Gäste. Abschließend wird auch noch ein Blick auf den Sternenhimmel geworfen, denn auch dort gibt es Fische in Form eines Sternbildes. Nach den Büchern >Der Regenbogenfisch stiftet Frieden< und >Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee<. Erschienen im Nord-Süd-Verlag; produziert vom Mediendom Kiel.

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: 5,50 Euro pro Person
Anmeldung: 0 21 04- 94 76 66

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
Sedenthaler Str. 105
40699 Erkrath Hochdahl
www.snh.rp-online.de

Schließen Drucken Empfehlen


30.09.2018 - 15:00 Uhr

Sonntagsöffnung: >Loosen Maschinn< - LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
» mehr

LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen

Besucher einer Ausstellung – Vom Passanten zum Portraitierten
Das Solinger Fotoforum präsentiert Porträtfotografien des Solinger Fotografen Wolfgang Vomm. Seine Aufnahmen in Schwarz/ Weiß entstanden im vergangenen Jahr in den Solinger Clemens Galerien. Er bat Besucher einer Ausstellung, ihm Modell zu stehen. Die Besucher sollten sich eine Zahl von 0-999 aussuchen und sie während der Aufnahme vor einem neutralen Hintergrund zeigen. Die Entscheidung für eine Nummer und die gewählte Pose, hatte meist einen persönlichen Bezug. Die Namen der Portraitierten bleiben anonym. Vomms vergleichende Portraitserie, die auf die Reflexion des Individuellen in Beziehung zum Anonymen abzielt, besteht aus 64 Handabzügen auf Barytpapier.

Dauer: 15:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 1,00 €


LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen
Merscheider Straße 297
42699 Solingen

www.industriemuseum.lvr.de

Schließen Drucken Empfehlen




 


werben bei Wuppertaler Kinder